FUSSBALL MANAGER: Blog

Neues Stärkesystem im FUSSBALL MANAGER 13 Teil 2

Oct 07 2012

Der zweite Teil von Adrians Blog zum neuen Stärkesystem im FM13 behandelt den Prozess der Umstellung und zeigt euch, was sich im Editor alles verändert hat.

Die Umstellung

Hallo zusammen,

in diesem Blog geht es um die Umstellung auf das neue Stärkesystem.

Vorbereitungen, die sich auch für den FM12 lohnten
Als Ende des Jahres 2011 die Entscheidung für ein neues Stärkesystem gefallen war, und wir das Design fertiggestellt hatten, lautete das Ziel, noch einige Änderungen für das neue Stärkesystem bereits in das letzte Datenbankupdate für den FM12 zu integrieren.
Unsere Programmierer bauten bereits eine erste Version des FM13 Editors, der das neue Stärkesystem beinhaltete. Gleichzeitig war er in der Lage, die alte Datenbank zu laden und ein Vergleichsfile zwischen der FM12 und FM13 Datenbank zu erstellen.
Für uns aus der Datenbank war es natürlich sehr spannend zu sehen, wie viele der knapp 40.000 Spieler sich überhaupt verändern würden. Das Ergebnis (mehr als 33.000 Änderungen) war dann doch sehr überraschend. Nahezu jeder Spieler hatte sich also in einem der folgenden Punkte Stärke, Position, Spielertyp verändert.

Der neue Editor hatte allen Spielern den für sie am besten passenden Spielertyp zugeordnet. Im FM 12 hätte es theoretisch sein können, dass ein Spieler, der die Attribute Schnelligkeit 85 und Antritt 85 zugeweisen bekommen hat und als Spielertyp ein „Sturmtank“ ist, sich aber von seinen Fähigkeiten viel besser als „Geht steil“ eignen würde. Hier gibt es zwei Lösungen. Entweder die Fähigkeiten für den Spieler sind nicht richtig editiert, oder aber der Spielertyp ist nicht korrekt. Bevor wir das letzte Datenbankupdate für den FM12 herausgaben, untersuchten wir alle Spielertypänderungen von Spielern, die mindestens Stärke 60 oder Talent ≥ 6 Sterne hatten. Bei den meisten Spielern waren einzelne Fähigkeiten einfach zu stark ausgeprägt und entsprachen nicht der Realität, bei manchen war aber schlicht und einfach der Spielertyp falsch.

Die Vergleichslisten der FM12 und FM13 Datenbank haben wir sicherlich über hundert Mal neu erstellt und immer wieder nach verbleibenden Problemen gesucht. Schließlich musste sichergestellt werden, dass es bei der Umstellung keine Rechenfehler in den Formeln gibt.

Alte Spieler mit zu hohen Fähigkeitswerten
Besonders alte Spieler wurden im neuen Stärkesystem plötzlich deutlich stärker. Hier wurde in den letzten zwei Jahren höchstwahrscheinlich meistens die Gesamtstärke über die Positionsstärke abgewertet und die Fähigkeiten wurden unberührt gelassen. Für das letzte DB-Update haben wir daher nahezu alle alten Spieler noch mal angeschaut und bei entscheidenden Fähigkeiten, die im Alter schlechter werden, wie etwa Antritt oder Schnelligkeit, abgewertet.

Zu schnelle Abwehrspieler
Im Zuge dessen haben wir eine generelle Abwertung der Schnelligkeitswerte für die meisten Abwehrspieler durchgeführt. Stürmer sind meistens schneller als Abwehrspieler, was sich nun deutlicher bemerkbar macht.

„Spezialisten“ verbessern ihre Werte deutlich
Ein Hauptaugenmerk im neuen Stärkesystem galt der Möglichkeit, Spezialisten auf ihren Positionen herauszustellen. Ein ehemaliger Nationalspieler (WM) ist beispielsweise für seine enorme Schnelligkeit und seinen Antritt bekannt, seine anderen Fähigkeiten kann man aber getrost als durchschnittlich bewerten. Um ihn im FM12 mit einer passablen Gesamtstärke spielen lassen zu können, mussten all seine Fähigkeiten auf einem ähnlichen Niveau sein. Nach der Umstellung auf die FM13 Datenbank schoss seine Gesamtstärke allerdings von 63 auf 72. Allein durch seine enormen Werte bei den nun deutlich wichtigeren Attributen Schnelligkeit und Antritt für den Spielertyp „geht steil“ erzielte er einen deutlich höheren Wert als im FM12. Nun konnten wir seine anderen Fähigkeiten aktualisieren, um ihn an seinen Ausgangswert von 63 anzugleichen.

Ein weiterer Spieler, der nach der Umstellung auf die FM13 Datenbank profitierte, war Daniel van Buyten. Er verfügt über enorme Werte im Bereich Zweikampf, Kopfball, Robustheit und Manndeckung. Durch den neuen Spielertyp „Fels in der Brandung“ profitierte er somit stark und konnte sein Rating von 76 auf 81 steigern. Auch hier haben wir sukzessive die anderen Fähigkeiten, die in unseren Augen zu hoch waren und nun nicht mehr so wichtig für ihn sind, gesenkt.


Liebe Grüße

Euer Adrian

Kommentiere die News:


© 2014 Electronic Arts Inc. EA, EA SPORTS, and the EA SPORTS logo are trademarks or registered trademarks of Electronic Arts Inc. in the U.S. and/or other countries. All Rights Reserved. Official FIFA licensed product. "© The FIFA Brand OLP Logo is a copyright and trademark of FIFA. All rights reserved." Manufactured under license by Electronic Arts Inc. The Premier League Logo © The Football Association Premier League Limited 1996. The Premier League Logo is a trade mark of the Football Association Premier League Limited and the Premier League Club logos are copyright works and registered trade marks of the respective Clubs. All are used with the kind permission of their respective owners. Manufactured under licence from the Football Association Premier League Limited. No association with nor endorsement of this product by any player is intended or implied by the licence granted by the Football Association Premier League Limited to Electronic Arts. Player names and likenesses used under license from The International Federation of Professional Footballers (FIFPro), national teams, clubs, and/or leagues. All sponsored products, company names, brand names, logos, stadia, sponsor's names and other trademarks are the property of their respective owners.