FUSSBALL MANAGER 2002

Es ist leicht, mit dem FM2002 zu beginnen, aber schwierig wieder aufzuhören!

Die unkomplizierten Menüs und die komfortable Steuerung erlauben es auch Einsteigern, sich sofort im Spiel zurechtzufinden. Das „Virtual Manager“-System gewährleistet die komplette Automatisierbarkeit jedes einzelnen Spielbereichs und ermöglicht es dir sofort loszulegen, auch wenn du noch nie einen Fußballmanager gespielt hast! Fünf Schwierigkeitsgrade bieten für jeden die richtige Herausforderung!

Profis können außerdem Spezialisten anstellen (Jugendtrainer, Ärzte etc.) und kommen damit in den Genuss weiterer Vorteile.

DFB-Lizenz

FM2002 ist mit der offiziellen Lizenz des DFB ausgestattet. Nur beim FM 2002 findest du die originalen Vereins- und Spielernamen!

Lizenz der max. Bundesliga

Der FM2002 wird auch die Originaldaten und -logos der ersten österreichischen Liga (max. Bundesliga) enthalten!

Umfang der Spielwelt

Beim FM2002 ist die Anzahl der Länder, mit denen du gleichzeitig spielen kannst, nur noch von der Leistungsfähigkeit deines Rechners abhängig. Alle Ligensysteme können bis zu einer Tiefe von maximal fünf Ligen editiert und an die nationalen Besonderheiten angepasst werden. Ebenso können auch die Regeln für alle nationalen und internationalen Pokalwettbewerbe frei definiert werden.

Spielerentwicklung

Als Manager hast du bei jedem einzelnen Spieler bereits ab seiner Jugend die volle Kontrolle über dessen Entwicklung. Wie im Rollenspiel haben dabei die Spieler je nach Talent und Charaktereigenschaften ihren eigenen Kopf. Rückschläge wie Verletzungen oder Sperren können ihre Entwicklung stoppen oder verzögern.

Dabei gibt es beim FM2002 im Gegensatz zu herkömmlichen Fußballmanagern bei der Spielstärke keine Begrenzung mehr nach oben - es hängt nur von dir und deinem Training ab!

Training

Einer der großen Schwerpunkte beim FM2002 ist ein transparentes und leicht verständliches Training. Übersichtlichkeit und Komplexität müssen sich nicht ausschließen!

Die Trainingsergebnisse deiner Spieler geben dir wichtige Informationen über ihre Einstellung und körperliche Verfassung! Zählen bei dir Namen oder Leistung?

Mit zum Training gehören selbstverständlich auch Fahrten ins Trainingslager - vor der Saison, während der Saison und in der Winterpause.

Jugend- und Amateure

Im Jugendbereich kannst du bereits sehr früh in die Entwicklung der Spieler eingreifen! Weise Entscheidungen legen hier den Grundstein für große Karrieren. Eine gute Amateurmannschaft ist eine nie versiegende Quelle für talentierte Ersatzspieler, gerade bei Verletzungssorgen. Gib deiner zweiten Garnitur Spielpraxis in den unteren Ligen und baue Jugendspieler systematisch für einen Einsatz in der ersten Mannschaft auf - ohne sie in der rauen Welt des Profisports zu verheizen!

Transfermarkt

Das wirklich revolutionär neue Transfermarktsystem des FM2002 ist das Herz des Spiels! Setze dich in spannenden und realistischen Verhandlungen gegen die harte Konkurrenz aus aller Welt durch! Verpflichte die besten Spieler der Welt für deinen Verein, aber lass dich nicht von geldgierigen Spielervermittlern über den Tisch ziehen! Da heißt es „Nerven bewahren“, auch wenn die Transferliste in der nächsten Woche geschlossen wird und der wichtige neue Spieler noch immer pokert...

FM2002 wird selbstverständlich alle gestern zwischen der Europäischen Union und den internationalen Fußballverbänden ausgehandelten Regelungen enthalten.

Vereinsumfeld

Die Arbeit bei einem großen Verein beim FM2002 sorgt für neue Herausforderungen, ermöglicht aber auch ungeahnte Möglichkeiten!

Egal, ob Trainingsgelände, Geschäftsstelle oder medizinische Abteilung. Wie im richtigen Managerleben bist du nicht nur für den kurzfristigen sportlichen Erfolg, sondern auch für den Aufbau eines passendes Umfeldes verantwortlich! Dabei hat jedes Gebäude eine spezielle Bedeutung und hilft, den sportlichen oder wirtschaftlichen Erfolg des Vereins gezielt zu verbessern!

Stadion

In der Bundesliga ist es bei den Managern gerade so richtig „in“, für den Verein ein cooles neues Stadion zu bauen (Schalke, Hamburg usw.), beim FM2002 kannst du die Vorbilder aus der Realität sogar noch locker übertreffen! 140.000 Zuschauer im neuen Fußballtempel - kein Problem, wenn du das Geld organisierst!

Sponsoren und Werbung

Wenn du möchtest, kannst du dich um Hauptsponsorenverträge, die Bandenwerbung, das Merchandising und den guten Draht zu Deinen Fans selbst kümmern - oder diese Aufgaben einem Assistenten überlassen!

Interviews

Vor dem Spiel, nach dem Spiel, in Pressekonferenzen und nach Entlassungen musst du dich den kritischen Fragen der Journalisten stellen. Vor allem, wenn du vor dem Spiel eine große Klappe hattest, kann dich das hinterher schnell wieder einholen...

3D-Engine

Bei der Spieldarstellung in 3D kannst du genau sehen, welche Stärken und Schwächen deine Spieler haben und welche deiner Männer ihre Leistung bringen! Insgesamt stehen dir während des Spielablaufs 12 Kommandos für die direkte Beeinflussung deiner Spieler zur Verfügung. Aber sei vorsichtig - sonst schickt dich ein übereifriger Schiedsrichter schnell auf die Tribüne!

Textmodus

Der FM2002 verfügt auch über einen speziellen Text- oder „Radio“-Modus, bei dem die Spielszenen in Form einer Radioreportage als Text ausgegeben werden. Dieser besteht aus mehreren Tausend verschiedener Zeilen, durch die Ecken, Freistöße, Elfmeter, Doppelpässe, Konter, Aktionen-von-nach-vorne-stürmenden-und-den-Ball-ins-Netz-faustenden-Torhütern und vieles mehr beschrieben werden. Unter „News“ geben wir übrigens jeweils bekannt, wenn wieder 1.000 neue Zeilen hinzugekommen sind!

Umfangreiche Statistiken

Beim FM2002 sind Statistiken nicht einfach nur billige Tabellen mit vielen Zahlen! Tabellenkalkulationen sind nun mal im Büro am besten aufgehoben. Bei uns ist jeder Bildschirm einzeln liebevoll gestaltet!

Karriere und Privatleben des Managers

Wichtig im Spiel ist vor allem deine eigene Karriere, nicht das Schicksal eines bestimmten Vereins. Neben deinem beruflichen Werdegang ist dabei auch dein Privatleben ins Spiel integriert! du kannst heiraten, eine Familie gründen, ins Ausland wechseln, Sprachen lernen und vieles mehr!

Selbstverständlich kannst du dich mit deinen Leistungen auch für andere Vereine empfehlen und je nach Erfolg ins In- und Ausland wechseln. Keine Frage, dass sich deine bis dahin erworbenen Sprachkenntnisse postiv auf deine Chancen auswirken, z.B. einen großen englischen, italienischen oder spanischen Verein zu trainieren.

Managervergleich

Stelle dich dabei dem harten Konkurrenzkampf des internationalen Fußballgeschäfts. Und reichen die Kräfte nicht aus, so ist der Wille doch zu loben!

Editor

Ein umfangreicher Editor erlaubt dir das Erstellen und Verändern von Spielern und Vereinen. Sogar neue Ligensysteme mit allen Schikanen, wie z.B. einer speziellen Auf- und Abstiegsregelung, können von dir in Sekundenschnelle erstellt werden!

FM2002

System

Unterstützte Betriebssysteme:
Win95, Win 98, ME

Hardware:

  • Intel Pentium 300 Mhz (oder vergleichbar)
  • 4 MB Direct X 8.0 kompatible Grafikkarte
  • 64 MB RAM Arbeitsspeicher
  • 4-Fach CD-ROM/DVD-ROM-Laufwerk

© 2014 Electronic Arts Inc. EA, EA SPORTS, and the EA SPORTS logo are trademarks or registered trademarks of Electronic Arts Inc. in the U.S. and/or other countries. All Rights Reserved. Official FIFA licensed product. "© The FIFA Brand OLP Logo is a copyright and trademark of FIFA. All rights reserved." Manufactured under license by Electronic Arts Inc. The Premier League Logo © The Football Association Premier League Limited 1996. The Premier League Logo is a trade mark of the Football Association Premier League Limited and the Premier League Club logos are copyright works and registered trade marks of the respective Clubs. All are used with the kind permission of their respective owners. Manufactured under licence from the Football Association Premier League Limited. No association with nor endorsement of this product by any player is intended or implied by the licence granted by the Football Association Premier League Limited to Electronic Arts. Player names and likenesses used under license from The International Federation of Professional Footballers (FIFPro), national teams, clubs, and/or leagues. All sponsored products, company names, brand names, logos, stadia, sponsor's names and other trademarks are the property of their respective owners.