Kopierschutz

Wie funktioniert die Digitale Rechteverwaltung (DRM) beim FUSSBALL MANAGER 09?

Antwort
Die im FUSSBALL MANAGER 09 integrierte DRM-Lösung verändert die Art des Kopierschutzes. Er funktioniert nicht mehr auf Basis einer Schlüssel-DVD, wobei das Spiel bei jedem Spielstart erneut authentifiziert wird und die DVD somit immer im Laufwerk eingelegt sein muss, sondern durch eine einmalige Online-Authentifizierung. Dieses System bietet den Vorteil, dass du dein Spiel übergangslos spielen kannst, ohne die Spiel-DVD einlegen zu müssen.

Wesentliche Punkte:

  • Dieses System ermöglicht es dir, das Spiel durch den Kauf einer einzigen DVD auf fünf Computern zu authentifizieren. Solltest du triftige Gründe für weitere Autorisierungen haben, hilft dir der EA Customer Support weiter. Dies geschieht jeweils im Einzelfall, indem du dich an den Customer Support wendest.
  • Sobald du ein Spiel zum ersten Mal installierst und startest, wird es für deinen Rechner authentifiziert.
  • Wir kennen alle die Situation, dass eine DVD beschädigt wird oder man sie verliert. Da zum Spielen bisher eine funktionierende DVD eingelegt sein musste, konnte man das Spiel, das man gekauft hat, nicht mehr spielen. Dank dieses neuen Systems benötigst du keine DVD mehr, um das Spiel zu starten. Du kannst sie einfach als Backup für eine mögliche Neuinstallation aufbewahren.

F: Wo liegt der Unterschied zwischen der alten DVD-Authentifizierung auf PCs und dem neuen Online-Modell?

A: Zwei Dinge haben sich geändert:

  • Erstens funktioniert die Authentifizierung deiner Spiel-DVD nicht mehr physisch, sondern online. Die DVD muss deshalb während des Spielens nicht mehr im Laufwerk eingelegt sein.
  • Zweitens müssen die Spieler bei der Online-Authentifizierung jetzt beim ersten Start des Spiels eine Internetverbindung herstellen.

F: Wie wird das Spiel jetzt authentifiziert?

A: Wir authentifizieren das Spiel online, wenn du es zum ersten Mal installierst und startest.

F: Muss ich das Spiel nach dem ersten Start erneut authentifizieren?

A: Du musst das Spiel nur erneut authentifizieren, wenn du größere Veränderungen an der Hardware deines PCs vornimmst, deine Festplatte neu formatierst oder manchmal auch, wenn du auf eine höhere Version deines Betriebssystems wechselst. Mehrfache Installationen des Spiels auf demselben Rechner werden nicht von der Gesamtanzahl an Computern, auf denen du es installieren kannst, abgezogen.

F: Was sind die Vorteile der Online-Authentifizierung im Vergleich zur DVD-Authentifizierung?

A: Bei dem neuen System muss die Spiel-DVD nicht eingelegt sein, damit du spielen kannst. Wenn du eine DVD verlierst, bedeutet das nicht länger, dass du dein bereits installiertes Spiel nicht mehr genießen kannst.

F: Kann ich mein Spiel trotzdem noch offline spielen?

A: Ja, sobald das Spiel auf einem Computer authentifiziert wurde, kannst du es offline spielen.

F: Was geschieht, wenn ich die maximale Anzahl an Computern für mein Spiel erreicht habe und mehr benötige? (Aufgrund von Computer-Upgrades, Diebstahl, Abstürzen, usw.)

A: Wenn du triftige Gründe für weitere Authentifizierungen hast, hilft dir der EA Customer Support weiter. Dies geschieht jeweils im Einzelfall, indem du dich an den Customer Support wendest.

F: Warum integriert EA diesen neuen Authentifizierungsprozess?

A: Diese Lösung dient dazu, unsere Software vor Piraterie zu schützen. Sie bietet außerdem den Vorteil, dass du dein Spiel bei dir Zuhause auf mehreren Rechnern aktivieren kannst, ohne dass die Spiel-DVD beim Spielen eingelegt sein muss.

F: Welche Informationen über meinen Rechner verschickt SecuROM eigentlich?

A: Während der Aktivierung deines Spieles wird die Seriennummer gemeinsam mit dem Anfragecode und den üblichen Netzwerk-Informationen zum SecuROM-Produktaktivierungs-Server geschickt:

  • Seriennummer:
    Die Nummer, die vom Spiele-Publisher zur Verfügung gestellt wird.
  • Anfragecode:
    Das ist eine einzigartige ID (Hardware ID), zusammengesetzt aus der Applikation selbst und Hashes von Hardware-Komponenten, die dafür Sorge trägt, dass die Aktivierung an den PC gebunden wird. Es ist nicht möglich, diese Hardware ID aus den Hashes 'zurück zu rechnen'.

Anmerkung: Ein Hash ist dabei meistens einfach eine natürliche Zahl, die aus bestimmten Daten der Hardware-Komponente gebildet wird. Ein Hashwert wird auch als Fingerprint bezeichnet, da er eine nahezu eindeutige Kennzeichnung einer größeren Datenmenge darstellt.

Die Aktivierung kann bei bestimmten Spielen auch manuell erfolgen, allerdings nicht beim FM.

Häufig gestellte Fragen:

Anmerkungen:

Wir haben ermittelt, dass 75 Prozent unserer Spieler ein Spiel nur auf einem Computer installieren und spielen und dass weniger als 1 Prozent der Spieler überhaupt jemals versuchen, ein Spiel auf mehr als drei unterschiedlichen Computern zu spielen.

Dennoch beschleunigen wir die Entwicklung eines Systems, das es unseren Kunden erlaubt, die Autorisierung auf einem Computer zu löschen und dafür einen anderen zu autorisieren. Dieses ist vor allem für den Weiterkauf eines Gebrauchtspiels ein Vorteil. Sobald dieses System verfügbar ist, habt ihr die direkte Kontrolle über die Verwaltung eurer Autorisierungen und könnt sie euren Anforderungen entsprechend beliebig auf verschiedene Computer aufteilen.

Wie ihr seht, sind wir bereit, unsere Bestimmungen so weiterzuentwickeln, dass sie euch als unseren Kunden entgegenkommen. Allerdings hoffen wir, dass jeder versteht, dass DRM unerlässlich ist, um sowohl die wirtschaftliche Struktur zur Finanzierung unserer Spiele als auch die Rechte der Menschen, die sie entwickeln, zu wahren. Ohne die Möglichkeit, unsere Arbeit vor Piraterie zu schützen, werden Entwickler aus der gesamten Spieleindustrie letztendlich aufhören, Zeit und Geld in PC-Spiele zu investieren.


© 2014 Electronic Arts Inc. EA, EA SPORTS, and the EA SPORTS logo are trademarks or registered trademarks of Electronic Arts Inc. in the U.S. and/or other countries. All Rights Reserved. Official FIFA licensed product. "© The FIFA Brand OLP Logo is a copyright and trademark of FIFA. All rights reserved." Manufactured under license by Electronic Arts Inc. The Premier League Logo © The Football Association Premier League Limited 1996. The Premier League Logo is a trade mark of the Football Association Premier League Limited and the Premier League Club logos are copyright works and registered trade marks of the respective Clubs. All are used with the kind permission of their respective owners. Manufactured under licence from the Football Association Premier League Limited. No association with nor endorsement of this product by any player is intended or implied by the licence granted by the Football Association Premier League Limited to Electronic Arts. Player names and likenesses used under license from The International Federation of Professional Footballers (FIFPro), national teams, clubs, and/or leagues. All sponsored products, company names, brand names, logos, stadia, sponsor's names and other trademarks are the property of their respective owners.